Zum Mittag einfach mal Njushi. Kann man machen. Lecker die Dinger. Und ohne Fisch. Und das ist dann auch gleich die größte Besonderheit an njushi. Als Fingerfood-Alternative kann und sollte man sich wirklich auf dieses Erlebnis einlassen. Online gibt es einen Konfigurator, der die Menge berechnet. Dann wählt man aus verschiedenen Boxen aus. Zu jeder njushi-Rolle gehört dann (eigentlich) ein empfohlener Dip. Alles aus besten Zutaten und frisch zubereitet.

Ich war wirklich angetan und habe mich ganz brav an die Empfehlungen gehalten. Ein Geschmackserlebnis! Perfekt für jede Feier. Ob privat oder geschäftlich. So. Genug Werbung gemacht. Aber Empfehlung muss sein! Und sie kommt von Herzen!