Eigentlich habe ich doch nichts erwartet?!? Und für diese bescheidenen Erwartungen dann doch sooo viel bekommen. Kurz vor Mitternacht sollte ich mich zurückziehen, damit meine Silvi mir einen kleinen Geburtstagstisch zubereiten konnte. Bereits Minuten vorher bat mich mein Silvermoon-Kollege DjXXL, ab Mitternacht im Silvermoon-Chat zu sein, um dort überrascht zu werden. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war ich etwas irritiert… Im Silvermoon-Team bin ich ja noch nicht so lange und so kenne ich auch die Gewohnheiten meiner Zweitfamilie nicht. Um Mitternacht gratulierte mir erst meine liebe Silvi und anschließend widmeten wir uns mit Augen und Ohren der Silvermoon-Sendung von DjXXL… Punkt Mitternacht startete im Chat eine suuuuuper liebe und tolle Aktion. Alle anwesenden Chatter kopierten einen langen „Happy Bithday“-Text in den Chat und es entstand eine 5-minütige Glückwunsch-Welle, die kein Ende nehmen wollte… Ich war ziemlich gerührt und möchte mich auch an dieser Stelle nochmal gaaaanz dolle bedanken 😉 Als die Welle langsam abebbte, zog mich Silvi an den Händen ins Wohnzimmer. Auch sie hatte etwas wunderbares vorbereitet. Das ganze Wohnzimmer war hell erleuchtet und unzählige Teelichter sorgten für warme Stimmung. Auf unserem großen Wohnzimmertisch stand ein großer Zwetschgen-Kuchen (ich liebe Zwetschgen-Kuchen), gaaanz viele beschriftete Muffins, eine Teelicht-25 und Geschenke… Wie ein Kind an Weihnachten machte ich mich auf, und befreite die Geschenke von Ihrer Papierhülle. Ich habe von ihr soooo viele schönen Dinge bekommen und wie immer hat sie die Nägel voll auf den Kopf getroffen. Was soll den heute noch kommen? Mein 25. Geburtstag hat schon sooooo fantastisch angefangen!