Wenn Männers spontan sind… Carsten, Christian und ich beschlossen am vergangenen Samstag, den Sonntag Abend in Hamburg zu verbringen. Grund für den Ausflug war die letzte Folge der WDR-Live-Sendung „Dittsche“, die in einem Imbiss in Hamburg Eppendorf stattfindet. Zum „Dittsche-gucken“ brausten wir also gegen 19:30 Uhr Richtung Hamburg. Dort angekommen standen wir völlig fasziniert vor dem Imbiss und stellten schnell fest, dass er genauso aussieht, wie wir ihn aus dem Fernsehen kennen. Vor der „Eppendorfer Grill-Station“ saß; „Schildkröte“ mit seiner Freundin und wenig später war auch „Ingo“ alias Jon Flemming Olsen im Anmarsch. Der arbeitslose „Dittsche“ traf ca. 45 Minuten vor der Sendung ein – in einem schwarzen Porsche… Die laufende Sendung verfolgten wir aus einem Ü-Wagen, der nur wenige Meter vom Imbiss entfernt aufgestellt war. Nach der Sendung gab es Autogramme und die Möglichkeit, Fotos zu machen. Hannover erreichten wir erst gegen 2:00 Uhr. Für uns drei „Dittsche“-Fans war dieser Tag ein großartiges Erlebnis, dass in jedem Fall wiederholt wird!!!